Alexander Aandersan

Warum ist die Musik von Alexander Aandersan so erfolgreich?

Warum ist gerade diese Musik so wirkungsvoll, harmonisierend und heilend? Die Werke von Alexander Aandersan senden die heiligsten Schwingungen von geradezu überirdischer Schönheit aus, die jemals in einer Komposition enthalten waren. Es ist das Göttliche selbst, das unsere Seele berührt. Mit unendlicher Zartheit strahlt es unwiderstehlich den Altar unseres Herzens an und erinnert uns an das Wesentliche.

Die 20 Werke von Alexander Aandersan enthalten über lange Passagen hinweg nur wenige, in unglaublicher Weise zu Akkorden zusammengesetzte Töne. Diese Akkorde schichten sich jedoch so gekonnt übereinander, dass sie – in Kombination mit Orgel, Chor und Streichern – ein ungeheuer machtvolles Klanggebilde erzeugen.
    
Vielen Menschen kommt diese Musik bekannt vor. Es ist, als ob eine Erinnerung hell aufblitzt an einen Zustand absoluter Neutralität, Unvoreingenommenheit und Freiheit von jeglicher Bindung, ein Zustand tiefster Verbundenheit mit dem Schöpfer und seiner Schöpfung. Jegliche Verhaftung geistiger und emotionaler Art fällt von uns ab. Wir fühlen uns herausgehoben, der innere Himmel tut sich auf, die weltlichen Sorgen bleiben zurück. Wir haben das Gefühl von grenzenloser innerer Freiheit und fühlen uns „zu Hause“. Unser rastloser Geist ist zur Ruhe gekommen.
   
Die Musik von Alexander Aandersan ist keine gewöhnliche, irdische Musik. Sie ist – wie alle echten großen Werke – Inspiration des Himmels. Ein Geschenk der Schöpferkraft an die Menschheit – mit Hilfe dieser Musik können wir zu unserer ursprünglichen Ganzheit zurückfinden. 

Sie löst die Fesseln unserer Seele. Hier hebt das HEILIGE LEBEN unsere innere Zerrissenheit auf und führt über die Dualität hinaus zurück in die EINHEIT – mit uns selbst, der Schöpferkraft und allem Geschaffenen.

Diese Werke, die mit einem hohen Bewusstsein und dem Wissen über kosmische Zusammenhänge komponiert wurden, können in uns Wahrnehmungen und Fähigkeiten aktivieren, zu denen wir bislang keinen Zugang hatten. Untersuchungen belegen, dass durch Klänge sogar Veränderungen und Neuausrichtungen in unserer DNA möglich werden.

Diese Musik erzählt keine Geschichte (via Melodie), sondern stellt einen Zustand dar. Sie ist nicht Werden und Vergehen, sondern reines Sein, ohne Ziel, ohne Spannungsbogen. Sie ist zeitlose, in sich ruhende Seligkeit, ein Geschenk desjenigen Raumes, den die Christen den Heiligen Geist und die Buddhisten das Nirwana nennen, ohne Dualität und Kampf. Sie repräsentiert das ewig Gute, den Frieden der Seele, die Lobgesänge der Engel. Wir hören sie in dieser Welt, aber sie ist nicht von dieser Welt…
    
Von vielen Therapeuten aller Richtungen wird sie mit Erfolg eingesetzt. Zu Recht wird diese Musik als ein „musikalischer Gottesbeweis“ bezeichnet. Sie ist klanglicher Ausdruck eines gewaltigen Lichtkörpers.
 

In seinen begehrten Tages- und Wochenendveranstaltungen setzt Alexander Aandersan 
diese Musik gezielt ein. Er hat unzähligen Menschen zu einem Neuanfang in ihrem Leben verholfen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.